Radiologie Oberland im TV

Dr. Manfred Bölk berichtet in der am 22.07.2015 erstmals im SWF ausgestrahlten Reportage sehr anschaulich über schonende Behandlungsmöglichkeiten bei Prostata-Krebs sowie modernste Techniken zur Erkennung von Prostata-Krebs, wie wir sie mit der Multiparameter-MRT seit mehreren Jahren in der Radiologie Oberland einsetzen.
Lassen Sie sich den spannenden Beitrag nicht entgehen!

swrLink zum Beitrag
Link zur SWF-Mediathek

Radiologie Oberland im Interview

Medizin-TV aus Baierbrunn bat um ein Interview in der Radiologie Oberland.

Interview-Themen:

  • Was ist Radiologie?
  • Digitales Rötgen, MRT, CT und Nuklearmedizin
  • Mammographie und Ultraschall
  • Was tun bei Rückenschmerzen?
  • Wie funktioniert eine Nervenwurzeltherapie unter CT-Kontrolle?
  • Was ist Thermokoagulation?
  • Wie funktioniert eine Angiografie?

Weitere Themen: Darmspiegelung ohne Risiken im MR, Prostata-Untersuchung ohne Piks, Plaque-Imaging als Schlaganfallprävention, das offene MR... usw

Interview abspielen

 


Mammografieprüfung: Top-Ergebnisse

mammografieVor kurzem mussten zwei der Radiologen der Radiologie Oberland, Dr. Michael Wild und Dr. Roland Scheck, die 2-jährliche bundesweite Qualitäts-Prüfung bei der kassenärztlichen Vereinigung Bayerns in München absolvieren. Bei dieser Prüfung wird die Befundungsqualität ermittelt, indem 100 zufällig ausgewählte Brustaufnahmen (von 50 Patientinnen), davon ca. 25 Aufnahmen mit teils schwer erkennbarem Brustkrebs, beurteilt werden müssen. Die beiden Radiologen schnitten exzellent ab und erreichten eine Sensitivität von 92,9% bzw. 96,4% sowie eine Spezifität von 95,8% bzw. 97,2%, was im deutschlandweiten Vergleich einen der obersten Plätze bedeutet.

 

2. Platz beim DEKRA Award 2013

the winner is"Unser Personal = unser höchstes Gut !
Wir freuen uns, dass wir als Anerkennung für die nachhaltige Personalpolitik in unserer RADIOLOGIE OBERLAND auf die "short list GESUNDHEIT" des DEKRA Award 2013 gesetzt worden sind und bei der Preisverleihung im Porschemuseum in Stuttgart am 12. Novermber 2013 den hervorragenden 2. Platz belegen konnten. Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Mitarbeiter, insbesondere an unsere engagierte QMB Frau Karin Eichel !

  

 
scheck 2015aDr. med. Roland Scheck
Arzt für Radiologie
wild 2015aDr. med. Michael Wild
Arzt für Radiologie
spies 2015aDr. med. Volker Spies
 Arzt für Radiologie
siessmeier 2015aDr. med. Thomas Sießmeier
 Arzt für Nuklearmedizin u.Radiologie



 

iso-web

Wir sind Mitglied in folgenden Ärztenetzen:

aeovrnzrioatrium